st_moritz_2007

Mondän, exklusiv und legendär – das sind die Worte, die einem einfallen, hört man den Namen St. Moritz. Die im Schweizer Kanton Graubünden gelegene, circa 5000 Einwohner zählende Bergstadt ist einer der bekanntesten Kur- und Wintersportorte der Welt. Nicht nur die Reichen und Schönen schätzen St. Moritz als Urlaubsort.

Durch seine einzigartige Lage am St. Moritzsee und die Nähe zu dem Skigebiet Corviglia Piz Nair bietet St. Moritz seinen Gästen von jung bis alt unzählige Ferienangebote. Der für seine guten Schneebedingungen bekannte Ort ist aber nicht nur im Winter eine Reise wert. Die Sommermonate locken mit dem viel gerühmten Champagner-Klima.

Die herrlich warmen Tage von Mai bis September verführen zum Wandern. Beliebte Ausflugsorte sind die nahe gelegenen Panoramaberge Corviglia und Muottas Muragl, aber die atemberaubende Natur bietet schier endlose Möglichkeiten zu ausgedehnten Ausflügen. Gemütliche Bergrestaurants laden zum Verweilen ein, Gletschertouren begeistern und auch die Nachbarorte sind einen Besuch wert.

In vielen der etwa vierzig Hotels können Sie sich nach einem anregenden Tag mit unterschiedlichsten Wellnessangeboten verwöhnen lassen. Die Quellen von St. Moritz gelten seit Jahrtausenden als besonders heilend und begründeten den Ruf der Stadt. Mit der wunderschönen Natur, den zahlreichen Sport- und Kulturangeboten und den exklusiven Hotels finden Sie in St. Moritz das ganze Jahr Erholung für Körper, Geist und Seele.

Bookmark and Share